Abitreffen – keine Panik!

Zwanzig Jahre nach dem Abitur: Eine Mail mit der Betreffzeile ‚Abitreffen‘, sie finden dich ja heutzutage immer, so gut kannst du dich gar nicht verstecken. […] Sofort war alles wieder da: die Angst, das Nichtgenügen, die Sehnsucht, der Horror. […] Zwanzig Jahre. Die Frage war doch ganz einfach: vorher, nachher – Gewinner oder Verlierer? So ein Klassentreffen ist ein Biografie-Showdown.

(Stuckrad-Barre, Benjamin von: Panikherz. Köln 2016)

Liebe Ehemalige,

wir möchten hier ganz sicher nicht zu einem „Biografie-Showdown“ einladen. Vielmehr möchten wir zusammenkommen, um über alte und neue Zeiten zu quatschen, um gemeinsam zu lachen, zu essen und zu trinken.

Vor zwanzig Jahren haben wir unser Abitur am St.-Ursula-Gymnasium in Attendorn abgelegt. Das ist eine Feier wert! Aktuell befinden wir uns noch in der Planungsphase zum Jubiläum. Bitte merkt Euch schon mal die folgenden Termine in Eurem Kalender vor:

Freitag, den 8. September 2017
Offener Abend an einem noch zu bestimmenden Ort im Raum Attendorn (keine Anmeldung erforderlich)

Samstag, den 9. September 2017
Jubiläumsfeier mit Abendessen an einem noch zu bestimmenden Ort im Raum Attendorn (verbindliche Anmeldung erforderlich)

Weitere Informationen erhaltet Ihr rechtzeitig per E-Mail oder unter www.97abi.de. Gerne könnt Ihr mir schon jetzt mitteilen, ob Ihr teilnehmen werdet.

Viele Grüße
Jan Valenthon
(stellvertretend für das Orga-Team)